Billy

↠ Billy ↠ Einzlkind ↠ Billy ↠ Einzlkind - Billy, Billy Ein irrwitziges Roadmovie voller Situationskomik Ein Philosoph Schotte Killer Auf dem Weg nach Las Vegas Billy w chst beh tet in Duff einer Kleinstadt in Schottland auf In der Familie seines Onkels

  • Title: Billy
  • Author: Einzlkind
  • ISBN: 9783458176473
  • Page: 273
  • Format: Hardcover

↠ Billy ↠ Einzlkind, Billy, Einzlkind, Billy Ein irrwitziges Roadmovie voller Situationskomik Ein Philosoph Schotte Killer Auf dem Weg nach Las Vegas Billy w chst beh tet in Duff einer Kleinstadt in Schottland auf In der Familie seines Onkels und seiner Tante Seine Hippieeltern haben sich kurz nach seiner Geburt mit einer berdosis von der Welt verabschiedet Von ihnen hat er die Liebe zur Musik geerbt ZuEin irrwitziges Roadmovie volle

Billy

↠ Billy ↠ Einzlkind ↠ Billy ↠ Einzlkind - Billy, Billy Ein irrwitziges Roadmovie voller Situationskomik Ein Philosoph Schotte Killer Auf dem Weg nach Las Vegas Billy w chst beh tet in Duff einer Kleinstadt in Schottland auf In der Familie seines Onkels Billy

  • ↠ Billy ↠ Einzlkind
    273Einzlkind
Billy

196 thought on “Billy”

  1. Ich mochte den Roman Er ist kurzweilig, nimmt sich selbst nicht allzu ernst, kratzt hier und da an ein paar moralischen Grundfragen ohne sie jedoch ergr nden zu wollen und hat eine geradezu tiefenentspannte Attit de Erz hlt wird die Geschichte von Billy, ein Schotte, der bei seinem Onkel Seamus das Philosophieren und das T ten lernte Das Familienunternehmen hat sich auf Auftragsmorde spezialisiert Sein Besuch in Las Vegas bei seinem Freund und Mitarbeiter Whip ist standesgem von Begegnungen mit [...]


  2. Inhalt Ein Philosoph Schotte Killer Unterwegs nach Las Vegas Als Billy das erste Mal den Schalld mpfer auf seine Walther schraubt, denkt er an Nietzsche, den gro en Immoralisten, den Verbrecher, den Antichrist Zw lf Morde wird er im Lauf der Jahre begehen, dabei fing alles ganz harmlos an Billy w chst beh tet in Duff, einer Kleinstadt in Schottland, auf In der Familie seines Onkels und seiner Tante Seine Hippie Eltern haben sich kurz nach seiner Geburt mit einer berdosis von der Welt verabschied [...]


  3. BillyDarf man vorstellen, Billy 34, Auftragsm rder mit einem grandiosen Musikgeschmack und einer Verehrung f r Nietzsche Das Buchcover stimmt schon mal optimal auf die handlungstr chtige W stenoase Vegas ein, in der der King nat rlich auf keinen Fall fehlen darf Wir begleiten Billy auf seinem Weg nach Vegas, wo er bei der Gelegenheit einen guten Freund, Whip, besuchen wird und auf ein paar aufregende Tage hofft Nichtsahnend das er seinem eigenen Untergang begegnen k nnte Auf dieser Reise erf hrt [...]


  4. Ich wollte diesen Roman unbedingt lesen, da ich von den ersten beiden Werken Gretchen und Harold des Autors sehr begeistert war, bei diesem hier muss ich allerdings sagen, dass es mir leider gar nicht zugesagt hat, da der Autor es eindeutig besser kann und ich somit das Buch mit gro er Entt uschung beendet habe.Der Schreibstil ist mir zu bem ht, hier wollte der Autor anscheinend unbedingt eine gleichg ltige Note mit einbringen, was in meinen Augen allerdings misslungen ist Die Dialoge waren zwar [...]


  5. Das ist so ein Buch, was man mit Sternen schlecht bewerten kann, aber dank dem letzten Wort, gabs die volle Punktzahl



  6. Auch Auftragskiller machen FehlerMit dem Roman Billy erz hlt uns Team einzlkind die Geschichte von Billy, einem Auftragskiller Billy ist in Schottland bei seinem Onkel und seiner Tante aufgewachsen Er selbst hat seine Hippie Eltern kurz nach seiner Geburt verloren, sie starben an einer berdosis Er liebt die Musik und die Philosophen, beide Vorlieben hat er geerbt, die zur Musik von seinen Eltern und die zur Philosophie von seinem Onkel Der Onkel ist es auch, der Billys Leben ver ndert, als diese [...]


  7. Die Geschichte Billy ist ein Hitman mit hohen Moralvorstellungen klingt komisch, ist es auch stellenweise Er t tet grunds tzlich nur Leute, die ihrerseits bereits gemordet haben.Das Buch erz hlt von Billys Trip nach Las Vegas, der eine tragische Wendung erf hrt Meist wechseln sich diese Kapitel mit R ckblicken ab, die seine Kindheit in Schottland schildern und wie es zu der ungew hnlichen Berufswahl kam.Meine Meinung Das Buch ist recht kurz mit etwa 200 Seiten, deshalb fasse ich mich auch kurz D [...]


  8. Ein irischer Auftragskiller, der durch die W ste Nordamerikas f hrt und dabei ber Moral und das Leben philosophiert es ist eine Reise durch Abgr nde und Vergangenheit, die mehr Fragen stellt als sch ne Erinnerungen zu bereiten Mit Billy gelingt einzlkind auf erstaunliche Weise ein literarischer Roadtrip mit Philosophie, einem ungew hnlichen Familienunternehmen und den merkw rdigsten ReisebegleiternWeiterlesen rezensoehnchen rezensionen


  9. Dies war mein erstes Buch des Autors und es werden bestimmt weitere folgen.Dieses Buch wurde mir als Krimi verkauft undhat sich im Lesen zu einem nachdenklichen Roadtrip entwickelt.Ich fand dieses Buch gut.


  10. Meine Rezension f r den Borrom usverein steht hier borromaeusverein medien Der letzte Satz wurde von der Redaktion erg nzt Ich bringe den Roman nicht wirklich in Zusammenhang mit abgr ndiger Spannungsliteratur.



  11. Das Ende h tte es fast wieder rausgerissen aber es war einfach zu viel selbstverliebtes Geschwafel dazwischen Und f r einen guten Twist geb ich auch nicht einen Stern mehr.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Post